Derby - Spieltagsdiskussion

    Derby - Spieltagsdiskussion

    So, damit wir den neuen Bereich direkt mal einweihen können, wird es ja Zeit für den ersten Thread. Das Derby gegen die Blauen wirft seine Schatten voraus und bei mir kribbelt es schon minütlich immer mehr. Ich bin mal gespannt, was wir dieses Jahr für ein Spiel erwarten dürfen. Es ist mal wieder an an der Zeit für einen Derbysieg!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „marco563“ ()

    Fit oder nicht - Form oder nicht Form usw.

    Die letzten Jahre, ach seit ich denken kann war der Schlüssel zum Erfolg einzig und allein die Einstellung. Ob wir oben waren oder die Blauen - alles völlig egal, wenn einer 09% mehr Einsatz bringt als der andere, entscheidet das meist die Spiele.

    Von daher ist mir die Aufstellung, Belastung, Formkurve vorm Derby immer scheissegal - ich hoffe jedes Mal, das wir beim Spiel ein paar % giftiger sind als die.
    Gleichzeitig Hoffnung darauf und Angst davor...

    Denn nix ist schlimmer, als mit dem Gedanken ins Spiel zu gehen, das es ein Selbstläufer wird, nur weil es in der Tabelle vielleicht deutlich sein sollte...
    Problem ist, das Gelsenkirchen einzig und allein nur über den Kampf gegen uns bestehen kann- spieltechnisch wird das nix - und da müssen die Jungs gegen halten, sonst läuft das so ab wie im Hinspiel oder gar noch schlimmer wie im Hinspiel gegen Pillenkusen.

    Für Gelsenkirchen ist dieses Spiel wichtig- geht es bergauf oder bergab in den nächsten Wochen. Für uns aber nicht minder schlimm, wenn wir das da oben festigen wollen.

    HAPE-1909 schrieb:


    Die letzten Jahre, ach seit ich denken kann war der Schlüssel zum Erfolg einzig und allein die Einstellung. Ob wir oben waren oder die Blauen - alles völlig egal, wenn einer 09% mehr Einsatz bringt als der andere, entscheidet das meist die Spiele.

    Von daher ist mir die Aufstellung, Belastung, Formkurve vorm Derby immer scheissegal - ich hoffe jedes Mal, das wir beim Spiel ein paar % giftiger sind als die.
    Gleichzeitig Hoffnung darauf und Angst davor...


    Also wenn ich mal ganz ehrlich sein soll: Ich finde sowohl deren Fans als auch die Mannschaft bei den letzten Derbys immer wesentlich "heißer" darauf als Dortmund. Für die ist das einfach immer noch das Spiel des Jahres, während ich mittlerweile das Gefühl habe, dass es in Dortmund nur noch eins von vielen ist und man sich eigentlich auf andere Aufgaben besinnt und Derby ist, naja, Folklore. Auch hier wieder auf Spieler und Fans bezogen. Für viele scheint der Nr. 1-Gegner mittlerweile in München beheimatet zu sein. Kann ich zwar zu 0% nachvollziehen, aber sieht für mich bei vielen so aus. Warum das so ist? Kein Plan. Eventuell werden diese blauen Idioten nicht mehr als sportlicher Gegner (auf Augenhöhe ;-)) angesehen.


    Für mich ist das, das wichtigste Spiel im ganzen April. Was interessiert mich die Scheiß-Champions-League und München, wenn ich mir dann im Falle einer Derbyniederlage jeden Tag auf der Arbeit die dämlich grinsende Fratze von meinem blauen Kollegene reintun muss? Ne, ne. Das Dingen da muss geholt werden, kein wenn und aber. Das ist einfach so eine lächerliche Möchtegernfussballtruppe dahinten, die muss unsere Mannschaft auch "ohne Einstellung" normalerweise wegbügeln. Ganz im Ernst. Und dieses Mal ist in der folgenden Woche ja zum Glück auch kein Europapokal, dass unser Coach eigentlich kein Grund hat, wieder mit der C-Mannschaft da aufzulaufen. Also: Zeigt den Affen wo ihr Platz ist und sorgt dafür, dass die sich mal ein paar Tage Gedanken um Abstiegskampf machen dürfen, bevor sie sich wieder irgendwo irgdenwie Punkte ermogeln, wo nachher keiner weiß warum!

    Nontschew schrieb:


    Also wenn ich mal ganz ehrlich sein soll: Ich finde sowohl deren Fans als auch die Mannschaft bei den letzten Derbys immer wesentlich "heißer" darauf als Dortmund. Für die ist das einfach immer noch das Spiel des Jahres, während ich mittlerweile das Gefühl habe, dass es in Dortmund nur noch eins von vielen ist und man sich eigentlich auf andere Aufgaben besinnt und Derby ist, naja, Folklore.


    ​Das liegt daran, dass die Blauen sportlich hinten anstehen. In meinen Augen ist es immer so, dass der Verein, der drunter steht, heißer ist. Erinnere dich an 2007, da war die Situation umgekehrt. Die Spieler wissen schon um die Wichtigkeit des Spiels und anhand der Tabelle kann man dann auch die sportliche Unterlegenheit sehen. Also geht diese Mannschaft noch mehr über Kampf und Motivation. Das bringt zwar nicht immer Erfolg, aber nur so kannst du überhaupt Erfolg haben. Des Weiteren sind die Blauen heißer, weil sie einfach seit Jahren nichts Anderes haben, als einen Derbysieg zu feiern... Das ist ja nun mal einfach so. Dann ist klar, dass man heiß auf das Einzige, was man hat, ist.
    Amen!

    Aber das Spiel gegen Bayern wird ja immer so sehr gepusht durch die Medien und das CL-Finale von 2013 hat sein übriges getan. Viele erhoffen sich auch, das der BVB weiterhin der große Konkurrent der Bayern bleibt.
    Aber keine Ahnung, ich glaub ein Pokal in den Händen ist doch viel besser als ein Sieg gegen die- sofern die CL erreicht wird.

    Tuchel wird ein Teufel tun und das gleiche wie letzte Saison machen und mit einer B-Elf auflaufen, da wird volle Kapelle gespielt und gegen den HSV sicherlich etwas rotiert, so dass gegen die Bauern wieder fast das beste steht, gegen Monaco volle Kapelle, gegen Eintracht relativ schonen um dann nochmals alles rauszuhauen.
    Es ist in den nächsten vier Wochen halt nicht einfach für den Trainer die richtige Belastung/Balance zu finden.
    Für mich ist und bleibt das Derby das wichtigste Spiel überhaupt, da könnte am nächsten Tag Pokalfinale sein, egal...
    Aber mir sind die Derbys im WS lieber, in GE ist zwar mit Ultras und Co. mehr "Biss" drin und die Lage "angespannter" aber mir gefällt das Stadion von denen einfach nicht, der Hbf ist zum kotzen, die Shuttlebusse sind Menschentransporter 2.0 und der Anreiseweg am Stadion gesäumt von Bullen, nichtmal mehr an n Baum pissen kann man da ohne von drei Kameras gefilmt zu werden (was ja schon schmeichelt wenn das Ding so lang ist :D )
    Mir hat in den letzten Derbys auch dieser Kampf gefehlt, der die Derbys früher immer ausgemacht hat. Liegt wohl daran, dass Spieler wie Kevin, Dede oder auch Gerald immer weniger werden. Ich hoffe, dass die Jungs das am Samstag voll annehmen und sich in jeden Ball reinwerfen, als gebe es kein Morgen, damit es im Stadion und auf dem Platz endlich mal wieder brennt - natürlich nur sprichwörtlich.

    Ich bin auch mal auf unser System gespannt. Wieder mit Dreierkette? Weigl ist ja wohl wieder dabei. Bei seinem ersten Derby in der Turnhalle wird er hoffentlich besonders heiß sein. 8)
    Weigl wird spielen, der ist seit Dienstag wieder voll im Training.

    Zumindest Gelsenkirchen wird mit Dreierkette und den Außenverteidigern spielen, was anderes hat ja Weinzierl zuletzt gar nicht gemacht. Also wird ne 5er kette bei denen stehen.
    Wichtig ist, das Geschwindigkeit bei uns reingebracht wird, da deren Innenverteidiger nu nicht die schnellsten sind und alle eig. Hüftsteif.

    Schade nur, das Pulisic wohl nicht spielen wird, da er erst heute wieder ins Training einsteigt nach der Länderspielpause. Dann wird wohl Schürrle spielen :/
  • Benutzer online 4

    4 Besucher